Über Uns

Wir sind eine der 27 Kirmesgemeinden der Stadt Mühlhausen. die die Kirmes zur einzigartigen und größten Stadtkirmes Deutschlands machen.

Uns gibt es seit 1888 und wir sind Stolz darauf, eine der ältesten Kirmesgemeinden der Stadt zu sein.

Bei uns kann man die Mühlhäuser Kirmes in seiner ursprünglichsten Art erleben. Sei es beim Fassbieranstich, beim gemeinsamen Tanz um den Kirmesbaum, natürlich beim Festumzug, beim Hahnschlag der Kinder, beim Rentnernachmittag und schließlich bei der Beerdigung des Kirmesbaums. All diese alten Traditionen leben und bewahren wir. 

Was uns aus macht, dass man bei uns wie schon vor 100 Jahren unsere Kirmes auf der Straße feiert. Bei uns findet man kein Zelt für 1000 Personen. Aber auch in einem kleinen Zelt oder davor kann man richtig Party machen, oder einfach nur in Ruhe sein Bier trinken.

Was bleibt noch zu sagen?

Wir freuen uns über jeden Besucher, der den Weg vom Blobach, den Ziegelsberg hinunter, in unsere Kirmesgemeinde findet. Bei uns kann jeder mitmachen, der bereit ist mitzuhelfen, dass unsere Kirmes Jahr für Jahr ein tolles Fest wird. Sprecht uns einfach an! 

Wir sehen uns in der Kirmesgemeinde Obere Grünstraße!

 

Unsere Gruppenbilder der letzten Jahre

Unser Programm

 

Unser Programm für die 142. Kirmes

Freitag, 23.8.2019

19:00 Uhr Fassbieranstich

Samstag, 24.8.2019

19:00 Uhr Tommy's Livemusik

Oldies, Rock, Country und mehr...

Sonntag, 25.8.2019

12:00 Erbsensuppe mit Bockwurst

16:00 Hahnschlag/Kaffeetafel

20:00 Uhr Absackerabend

Montag, 26.8.2019

17:00 Uhr Spätschoppen

mit Ronny Kollascheck

 

Dienstag, 27.8.2019

19:00 Uhr Weiberabend

(geschlossene Gesellschaft)

 

Mittwoch, 28.8.2019

16:30 Uhr Absackerabend

Donnerstag, 29.8.2019

18:00 Uhr Spanferkel essen

mit Matze Döring

Freitag, 30.8.2019

19:00 Kirmestanz

mit Peter Weber

Samstag, 31.08.2019

19:00 Uhr Kirmestanz

mit Matze Döring

22:30 Kirmesbaumbeerdigung

mit anschließendem Kirmestanz

 

Kontakt

e-mail: kirmes-obere-gruenstrasse@mail.de

Grünstraße 99974 Mühlhausen/Thüringen